Kinderbetreuung & Schulen

Als erster Landkreis in Nordhessen hat der Werra-Meißner-Kreis ein „Lokales Bündnis für Familien“ geschaffen und rückt damit die Familie in den Mittelpunkt des politischen und gesellschaftlichen Interesses.

Hier können Kinder in einem naturbelassenen Umfeld aufwachsen, und auch im Bereich Betreuung und Erziehung finden ihre Eltern eine hervorragende Infrastruktur vor, denn der Werra-Meißner-Kreis kann bei der Betreuung von Kindern unter drei Jahren in Kindertageseinrichtungen eine Betreuungsquote von beachtlichen 42,8 Prozent vorweisen.

Im Rahmen eines breiten Schulangebots werden Kinder von der Grundschule bis zum Gymnasium in überschaubaren Klassengrößen unterrichtet und erhalten eine ausgezeichnete „Schulbetreuung“ am Nachmittag. Auch Privatschulen und alternative Schulsysteme sind im Kreis etabliert, darunter die Freie Waldorfschule Werra-Meißner in Eschwege und das renommierte Sportinternat BSA in Bad Sooden-Allendorf.

Mehr dazu unter:
> familiennetz-wmk.de

PERSÖNLICHE VERMITTLUNG

Wollen Sie mehr über die Möglichkeiten im Werra-Meißner-Kreis erfahren?
Bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft stehen wir gerne als Ihre persönlichen Ansprechpartnerinnen zur Verfügung.

Martina Dilling
TEL.: 05651/7449-15

Birgit Baasner
TEL.: 05651/7449-0

Das Doku-Projekt „In der Mitte von“ ist möglich, dank der finanziellen Unterstützung unserer Sponsoren.